Zusätzlich wird das Liebespaar Beatrice und Benedikt aus Much Ado About Nothing in seine Fassung eingebaut, um die Gattungsmerkmale der Komödie zu verstärken. Maß für Maß | [25] Oberon lenkt nicht ein. Antonius und Cleopatra | Troilus und Cressida | Er notierte in seinem Tagebuch, es sei „the most insipid ridiculous play that ever I saw in my life“ (das dümmste und lächerlichste Stück, das ich in meinem Leben gesehen habe.). Das Motiv des „monstrous ranson“, des Lösegelds der eigenen Keuschheit, das eine Frau für das Leben ihres Mannes oder Bruders entrichten muss, oder aber die Geschichte des erpressten Handels und der Begnadigung gegen Beischlaf mit anschließendem Bruch der Vereinbarung ist ein in der Weltliteratur weit verbreitetes, altes Erzählgut. Then coole reason euer comprehends. In Einzelfällen wird außerdem die Gesamtausgabe The Oxford Shakespeare angegeben, die auf der Folio-Version beruht. Francis Meres erwähnt es 1598 in seiner Liste der ihm bekannten Shakespeare-Stücke. | William Shakespeare [ˈwɪljəm ˈʃeɪkspɪə] (1564. április 26. Zudem sind die umfangreichen Debatten oder Diskussionen, die von den Themeninterpretationen zumeist als Belege für ihre jeweiligen Deutungen herangezogen werden, dramatische Handlungen, zum einen Teil in der Form realer, zum anderen Teil auch imaginäre Aktionen. [70] Theseus fragt seinen Zeremonienmeister Philostrat, welcher Zeitvertreib geplant ist. Ähnlich wie in All's Well That Ends Well wird Angelo in einem raffiniert inszenierten Gerichtsverfahren zu der Erkenntnis seiner Schuld gebracht. Davon erwacht Titania. Die Antworten auf die Fragen vom 29. Shakespeare’s shortest play, and one of his first, The Comedy of Errors doesn’t have the poetic or dramatic depth of some of the Bard’s later work. Macbeth | Jahrhunderts sehr beliebt; wie in den verschiedenen disguised ruler plays etwa von John Marston oder Thomas Dekker spricht auch Shakespeare damit ein Interesse seines zeitgenössischen Publikums an, dem sich die Frage stellte, wie der neue Herrscher James I seine Regierungsverantwortung zukünftig ausüben würde. Als Vincentio wieder als Herzog seinen Platz einnimmt, klärt sich alles auf. Noch in Verkleidung setzt der Herzog ausgerechnet seinen Statthalter zum Richter in eigener Sache ein, der sich dadurch selbst überführt. [143] Als nächstes fertigte ein Mitglied der Theatergruppe (möglicherweise ein professioneller Schreiber) vom Rohentwurf eine saubere Kopie an (engl. September 1662 sah Samuel Pepys eine Aufführung von Ein Sommernachtstraum. Allein im 16. [51] Hermia tritt auf und beschuldigt Demetrius, Lysander ermordet zu haben. parallel dazu nach der Ausgabe der Oxford Shakespeare-Reihe in der Edition von Peter Holland mit zitiert. Ein Sommernachtstraum | [31] Oberon selbst will Titania suchen und sie ebenfalls verzaubern. Geschichte), sondern hatte seine Vorläufer bereits im Alten Testament (Genesis 38) sowie im Amphitruo des römischen Dichters Plautus.[2]. Der Zimmermann Peter Quince wird im dargebotenen Stück den Prolog spielen. Der Komponist der Musik war der Händel-Schüler John Christopher Smith. William Shakespeare - William Shakespeare - Sexuality: Like so many circumstances of Shakespeare’s personal life, the question of his sexual nature is shrouded in uncertainty. Im Wald von Athen treffen die beiden Paare und die Handwerker auf Feen und Elfen und werden in die Auswirkungen eines Ehestreites des Elfenpaares Oberon und Titania hineingezogen. Die Lösung besteht darin, dass jemand den Mond vorstellen muss und der ein oder andre muss die Wand spielen. | Ein tragischer Ausgang des Geschehens scheint daher zunächst unvermeidbar; erst durch die Präsenz des als Mönch verkleideten Herzogs wird eine unwiderruflich tragische Entwicklung verhindert. ): William Shakespeare: Margareta de Grazia und Stanley Wells (Hrsg. So wird Vincentio in seiner Rolle als Herrscher nicht nur positiv interpretiert, sondern oftmals auch als Machtmensch im machiavellistischen Sinne verstanden, dem Machtmissbrauch, Intrigantentum, Sadismus und im Hinblick auf Isabella patriarchalischer Sexismus vorgeworfen werden.[6]. Shakespeare byl pokřtěn 26. dubna 1564. August 1594. Er bittet es, wenn ihm das Stück nicht gefallen hat, es als einen Traum zu betrachten, und zu applaudieren, wenn es zufrieden war: Give me your hands, if we be friends and Robin shall restore amends. Sonette | Verrückte, Dichter, Liebende bestehen The lunatick Egeus hat Demetrius zu seinem Schwiegersohn bestimmt, aber Hermia weigert sich. [78], Den Abschluss bilden sechs Reden: Theseus schickt die Paare ins Bett, Puck und das Heer der Elfen räumen den Palast auf, Oberon – gefolgt von Titania – führt den Tanz der Elfen an. Es geht auf den Bericht Ovids im Buch IV der Metamorphosen zurück. Februar 1596. Egeus ist ein Adliger und Vater der Hermia. Chaucer nahm sie bereits um 1385/86 in seinem Gedicht The Legend of Good Women als Traumvision auf; 1584 erschien in der Sammlung Handefull of Pleasant Delites von Clement Robinson das Gedicht New Sonet of Pyramus and Thisbe von I. Thomson, das eventuell Shakespeares dazu bewogen haben könnte, für die letzten Worte der sterbenden Liebenden (V.1, 274–306 und 326–346) eine Strophenform zu wählen.[98]. Robin befürchtet, das Blutvergießen könne das Publikum erschrecken („Wir sollten die ganze Umbringerei weglassen“). Der Kaufmann von Venedig | [115] Die Druckvorlage war vermutlich ein handschriftlicher Entwurf von Shakespeare, ein sogenanntes foul paper. Auf dem Titelblatt heißt es: A Midsommer nights dreame. Printed by Iames Roberts, 1600. Der Film erhielt zwei Oscars. Der Kaufmann von Venedig | [140] Ein Theaterstück musste vor den ersten Aufführungen vom Zensor (engl. Bei der Broadway-Produktion des Sommernachtstraums von Augustine Daly 1888 wurde ein Vergnügungs-Kahn auf die Bühne gebracht. Isabella lehnt jedoch dieses Angebot empört ab und lässt dem Gesetz den Vorrang. [76] Dann diskutieren Theseus und Hippolyta das angemessene Verhalten eines herrschaftlichen Publikums gegenüber den Schauspielern („Wo Feuereifer patzt, sieht Achtung nur den Willen, nicht die Tat.“). Me dreemed all this night, pardee, Auf Grundlage der Textangaben ist indes nur schwer auszumachen, inwieweit das heimliche Ehegelöbnis des Paares in einem juristischen Sinne in der damaligen Zeit bereits Rechtsgültigkeit hatte, da Shakespeare hier den Kontext einer langen politischen und theologischen Debatte über die öffentliche Moral in England abruft. Das Stück gehört zu den meistgespielten Werken Shakespeares. Oktober 1600. Othello | Hermia hingegen, die Tochter des Egeus, ist in Lysander verliebt und befreundet mit Helena, die wiederum in Demetrius verliebt ist. Jahrhundert erneut auf größeres Interesse beim Theaterpublikum gestoßen. Am 29. In dieser Hinsicht zeigt sich eine thematische Verwandtschaft des Stückes mit The Merchant of Venice. [63] Die Jagdgesellschaft findet die beiden Paare, die durch den geschickt verwendeten Zauber nun glücklich verliebt sind. Dort tummeln sich grüne Schlangen, in deren Gegenwart – so hofft Oberon – wird der Zauber ihr grauenvolle Gedanken bescheren. Ostertisch beim April Stammtisch: Vorschlag von Julia beim April Stammtisch einen Ostertisch zu machen. William Shakespeare sündis köösner John Shakespeare'i perekonnas kaheksast lapsest kolmandana ja oli vanim täiskasvanuks elanud poeg.Kuigi sellest tõendeid pole säilinud, peetakse väga tõenäoliseks, et ta õppis kohalikus algkoolis.. 18-aastaselt abiellus ta endast umbes 7 … Der Blasebalgflicker Franz Flaut muss Pyramus’ Geliebte Thisbe auf sich nehmen. Er sucht Lysander und Hermia in der Absicht, Lysander zu töten, um dann von Hermia umgebracht zu werden. Cymbeline | [20] Mit derben Scherzen über einen „vollgefressenen Hengst“ und die „Hängebrust der Frau Base“[21] kündigen sie das Kommen ihrer Herren an, die einen Sorgerechtsstreit um ein indisches Kind führen. Hamlet-Shakespeare-Solo Komödie. Tragödien: Sie bieten das volle Paket aus Komödie, Tragödie, Liebesgeschichten, kriegerischen Auseinandersetzungen und vielem mehr: Shakespeare-Filme. Adrian Noble dagegen zeigte Vincentio in seiner Inszenierung als autokratischen, aber aufgeklärten Herrscher, der im 18. ): Übersetzung: Ein Sommernachtstraum. In einem Brief vom 15. Dezember 2017, 19.30 Uhr, das Theater Furioso Berlin und erzählt Shakespeares Komödie „Was ihr wollt“ neu. König Lear | [47] [Szene 2][48] Puck berichtet Oberon von Titanias Verzauberung („Die Königin liebt jetzt ein Menschenvieh“). Ebenso gehen in der Werkanalyse die Ansichten darüber auseinander, ob die verschiedenen Elemente des Stückes insgesamt überhaupt eine dramatische Einheit bilden. Er bringt seine Tochter Hermia und die beiden jungen Höflinge Lysander und Demetrius mit. Are of imagination all compact. (keresztelő) – 1616. április 23.) Measure for Measure) ist eine Komödie von William Shakespeare. Leicht, robust oder flexibel. Ia sering disebut sebagai penyair nasional Inggris dan dijuluki "Pujangga dari Avon". Komödien: Während also das Jahr des (vermutlich) ersten Drucks ebenso feststeht wie der spätest mögliche Zeitpunkt für eine Aufführung, ist das genaue Datum der tatsächlichen Uraufführung des Sommernachtstraums nicht bekannt. Dieses verstärkte neuerliche Interesse an Measure for Measure in der aktuellen Diskussion hat dennoch nach Einschätzung des bekannten deutschen Shakespeare-Forschers Ulrich Suerbaum bislang nur in vergleichsweise geringem Umfang zu einem tieferen Verständnis des Werkes geführt.[11]. Romeo und Julia | [53] Lysander schwört unter dem Einfluss des Zaubers Helena seine Liebe, Demetrius tut das Gleiche. Er will den indischen Knaben haben, seine Gattin lehnt kurzerhand ab („Elfen, wir gehen, ich hab es kommen sehn“). Die Parallelbiographien Plutarchs wurden 1559 von Jacques Amyot relativ frei aus dem Griechischen ins Französische und 1579 von Sir Thomas North aus dem Französischen ins Englische übersetzt. Wie andere Schauspiele, von denen eine Hofaufführung überliefert ist, wurde das Stück jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach nicht speziell für diesen Zweck verfasst, sodass in der Shakespeare-Forschung allgemein angenommen wird, dass das Werk bereits 1603/04 entstanden ist.[7]. Es ist jedoch unklar, ob Crane die unkorrigierte Entwurfsfassung Shakespeares (sogenanntes foul paper oder rough copy) kopierte, oder ob seiner Abschrift eine revidierte und durch Eingriffe von fremder Hand veränderte Fassung des ursprünglichen Manuskriptes zugrunde lag. [52] Oberon erkennt das Chaos und befiehlt Puck, es rückgängig zu machen. Während in den Aufführungen bis über den Zweiten Weltkrieg hinaus Vincentio und Isabella als Idealfiguren präsentiert wurden, sind in späteren Inszenierungen beispielsweise von Jonathan Miller oder Charles Marowitz zugleich die politischen und sozialen Implikationen der Handlung betont worden. Dabei handelt es sich um William Tawyer, einen Diener von John Heminges und Musiker im Dienste der Lord Chamberlain’s Men, der 1625 verstarb. Dass ihm der lateinische Text bekannt war, erkennt man daran, dass der Name der Feenkönigin Titania nur bei Ovid vorkommt, nicht in Goldings Übersetzung. Ebendiese Fragestellungen werden in dem Stück dramatisch problematisiert, indem alle Hauptfiguren mit alternativen Herausforderungen oder Aufgaben konfrontiert werden, die im Gegensatz zu ihrer bisherigen Lebensrolle stehen. Was ihr wollt | Es ist der Eintrag von Palladis Tamia im Stationers’ Register, der 7. Heinrich V. | „Master of the Revels“) freigeben werden. [60] Im verzauberten Zustand („Sie tut mir langsam leid in ihrem Wahn“) hat Titania den indischen Prinzen, ohne zu zögern, an Oberon herausgegeben. 464: They sleepe all the Act. Der Sturm | Die in dieser Hinsicht vorliegenden Versuche einer erläuternden Deutung oder Rechtfertigung des Verhaltens der Hauptfiguren beziehen sich zumeist auf eine sehr schmale Textbasis und sind demgemäß als Ganze nur wenig überzeugend. Das Stück spielt im antiken Athen und in einem an die Stadt angrenzenden verzauberten Wald. Komödien: [38] Kurz darauf erwacht Hermia aus einem Albtraum („Mir träumte, eine Schlange fräß mein Herz“). Mai 2020 finden Sie hier auf einen Blick. Zwei Herren aus Verona | Das Motiv des verkleideten Herrschers, in der Weltliteratur auch als Harun-al-Raschid-Motiv bekannt, war im englischen Drama zu Beginn des 17. Er soll diesem etwas von dem Saft auf die Augenlider träufeln. 000 Karten verkauft. Jahrhundert in Wien regiert.[17]. [112] Von einzelnen Autoren wurde vermutet, dass beim Druck ein Stereotypieverfahren verwendet wurde,[113] eine Meinung, die von anderen verworfen wurde,[114] und dass an der Herstellung nur ein einziger Schriftsetzer beteiligt war. Da der Zuschauer im Gegensatz zu den handelnden Figuren im Drama von Anfang an Kenntnis von der heimlichen Anwesenheit des als Mönch inkognito auftretenden Vincentios hat, gibt es das gesamte Stück hindurch für das Publikum von vornherein die Garantie eines glücklichen Ausgangs des Geschehens, in dem das Schlimmste vermieden wird. Einmütigkeit besteht weitgehend darin, dass die unmittelbare Vorlage für den Druck eine Abschrift des professionellen Schreibers Ralph Crane war, dessen Arbeit an Besonderheiten der Orthographie und Interpunktion zu erkennen ist. Die lustigen Weiber von Windsor | Nach der Phase der Themeninterpretationen des Werkes hat es in der literaturwissenschaftlich Auseinandersetzung mit dem Stück keine weitere Entwicklung eines dominierenden oder geschlossenen Ansatzes einer Gesamtdeutung gegeben. Sir Thomas More. April 1616 ebenda) soll der Name des bedeutendsten englischen Dramatikers und Lyrikers gewesen sein, dessen Identität entgegen der offiziellen Geschichtsschreibung nicht eindeutig geklärt werden kann. Written by William Shakespeare. Anmerkung zur Zitierweise der verwendeten Literatur. [54] Als Hermia hinzukommt, weitet sich der Streit aus, weil der verzauberte Lysander seine Geliebte beschimpft („schwarze Schlampe, Blutegel, Brechmittel“). Die Fragen, die sich im Verlauf des Stückes stellen, zielen darauf, inwieweit der Staat oder der Herrscher in die Handlungsfreiheit seiner Bürger oder Untertanen eingreifen muss, damit diese nicht in Zügellosigkeit oder Willkür ausartet. September 1598 erfolgte.[149]. Die Elfen bringen dem Weber Naschereien, schließlich schlafen beide ein. Ins Deutsche wurde der Text erstmals von Christoph Martin Wieland 1762–66 übersetzt; weitere Übersetzungen folgten 1777 von Friedrich Ludwig Schröder sowie im Rahmen der Schlegel-Tieck-Ausgabe (1839/40). Derjenige, der das richtige aus drei unterschiedlichen Kästchen auswählt, soll Portia zur Frau bekommen. Dem Herzog Vincentio sind die Gesetze in Wien zu oft übertreten worden. However, the romantic language spoken by Shakespeare’s young couple arguably sets apart his adaptation of the classic tale. Heinrich VIII. Auf der Bühne waren Elfen zuvor poetisch ebenfalls bereits in den Komödien Endimion, The Man in the Moone (um 1588) und Galathea (um 1585) von John Lyly in Erscheinung getreten. Im Allgemeinen schrieb Shakespeare drei Arten von Theaterstücken: Tragödie, Komödie und Geschichte. Dazu musste das Werk im Stationers Register (dem Zunftbuch der Buchhändler und Drucker) eingetragen werden. [35] Sie bereiten ein Nachtlager, und Hermia widersteht den Annäherungsversuchen ihres Geliebten („Drum lieg auf Lücke bis zur Tageswende“). Bedeutende Inszenierungen auf der deutschen Bühne, denen die antiromantische Sichtweise des Stückes von Max Reinhardt zugrunde lag, entstanden 1940 unter der Regie von Otto Falckenberg und 1952 unter der Regie von Gustav Rudolf Sellner mit der Bühnenmusik von Carl Orff.[188]. [15] Peter Quince ist der Spielleiter, er verteilt die Rollen. 1: Enter the Clownes; oder in 4. [183] Kean brachte angeblich zum Finale über 90 Balletttänzerinnen auf die Bühne. So wird Puck manchmal auch Robin Goodfellow (Robin Gutfreund) genannt, Titania wird mit (Queen – Königin) bezeichnet, in 5. Das Stück wurde in der Bearbeitung von Thomas Betterton am 2. In seinem Feldzug gegen die vorherrschende Korruption und Unmoral erweist sich Angelos Vorgehen als wenig geeignet. Zunächst geht es in dem rationalen, anfangs kühlen Diskurs um das Für und Wider einer Begnadigung; auf einer zweiten Ebene bedrängen Isabella und Angelo einander, indem sie dem Kontrahenten jeweils vorspielen, auf welche Weise sie sich in der Rolle oder Position des anderen verhalten würden. Mai 1692 uraufgeführt. „actors’ copies“) abgeschrieben. Viele Gelehrte sind der Meinung, dass die Bemerkung von Peter Quince in I, 2, 67 f.: An you should do it too terribly you would fright Für die Abfassungszeit kann nur eine ungefähre Zeitspanne angegeben werden. R. A. Foakes (Hrsg. [181] Mit Reynolds Werk beginnt eine Reihe von immer spektakuläreren Inszenierungen des Werkes in antiquiertem Stil, unter Verwendung zeitgenössischer Musik und opulenter Ballettszenen. Dieses Anliegen des Herzogs wird jedoch erst an späterer Stelle im Stück als Handlungsmotiv eingeführt. Weitere Bedeutungen sind unter, Literarische Vorlagen und kulturelle Bezüge, Eingrenzung der Abfassungszeit und des Uraufführungsdatums, Zusammenfassende Würdigung der Indizien zur Datierung. [191], Die unzähligen Aufführungen des Werkes nicht nur auf englischen oder europäischen Bühnen seit dem ausgehenden 20. [121] Zusammengenommen werden diese Texteigenschaften als Beleg für eine hohe Autorität der ersten Quartoausgabe des Stückes angesehen. Jh. Oktober 1600 erfolgte ein Eintrag im Stationers’ Register im Auftrag von Thomas Fisher. [164] Eindeutig durch Aufzeichnungen belegt ist eine Aufführung des Werkes im Hampton Court Palace am 17. [6] Theseus entscheidet, Hermia habe zu ihrem Vater aufzusehen wie zu einem Gott. Das erste Quarto (Q1) erschien 1600 und ist in Pollards Terminologie ein sogenanntes „good quarto“. Als Musical mit deutschsprachigem Text von Heinz Rudolf Kunze und Musik von Heiner Lürig wurde Ein Sommernachtstraum 2003–2006 sowie 2010–2014 in Hannover-Herrenhausen aufgeführt. Pyramus war und Thisbe, der Jünglinge schönster der eine, [147] Damit ist in der oben skizzierten Produktionssequenz das späteste gesicherte Datum bekannt. Das Werk spielt zu einer unbestimmten Zeit im Sommer. Obwohl der Ansatz einer thematischen Erschließung sich für Measure for Measure grundsätzlich als durchaus ertragreich erwiesen hat und dazu beigetragen konnte, bislang unverständliche Momente nunmehr erläuterbar zu machen, steht dennoch eine schlüssige Gesamtdeutung des Werkes aus. Dementsprechend lassen sich beispielsweise in der Bittstellungsszene (II,2), in der Isabella sich für ihren Bruder einsetzt, drei unterschiedliche Handlungsebenen unterscheiden. 1954 leitete George Devine die erste unkonventionelle Darstellung in der zweiten Jahrhunderthälfte. [159] Die deutschsprachigen Autoren übergeordneter wissenschaftlicher Sekundärliteratur geben ebenfalls 1595/96 an. [91] Auch die Streitigkeiten über ihre Liebe und eheliche Beziehung zwischen Pluto und Proserpine in Chaucers Erzählung The Merchant's Tale aus den Canterbury Tales haben nach Auffassung verschiedener Forscher möglicherweise Shakespeare zu der Ausgestaltung der Figuren des Elfen-Herscherpaares und ihres Konfliktes inspiriert.[92]. 5–8 angegeben: Quarto-1-Version: Mit seiner Filmadaption A Midsummer Night’s Sex Comedy versuchte auch der amerikanische Regisseur Woody Allen 1982 eine Übertragung des Shakespearschen Stoffes in die Gegenwart.[196]. 1 verdoppelt, was darauf schließen lässt, dass sich die entsprechenden Charaktere längere Zeit auf der Bühne aufhalten, um das Geschehen zu beobachten, ohne dass ein Indiz dafür bestünde, dass dafür eine Galerie verwendet würde. Es umfasst die erzählte Zeit von drei Tagen und Nächten und handelt von den Umständen der Hochzeit eines Herrscherpaares. [126] Die Hintergründe des Vorhabens sind nicht restlos aufgeklärt. Sir Thomas More. prompt book) wurden die Sprecher-Rollen (engl. Brooks anfangs umjubelte und erst später zunehmend kritisch gesehene Inszenierung stand unter dem starken Einfluss der antipastoralen Neu- oder Uminterpretation des Sommernachtstraum durch den polnischen Literaturkritiker und Literaturwissenschaftler Jan Kott, der dieses Werk Shakespeares zuvor als eine Geschichte von „animalischer und gewaltsamer Sexualität“ gedeutet hatte: Shakespeares Bestiarium sei nicht romantisch, sondern ekelerregend: Es würde später in ähnlicher Form in Francisco Goyas Caprichos und in den Lehrbüchern der Psychoanalyse wieder auftauchen. In der weiteren Deutungsgeschichte wurde anschließend dieses Spektrum der relevanten Themen weiter aufgefächert. Doch Claudio wird auf Betreiben Vincentios nicht hingerichtet und Angelo erhält den Kopf eines Zigeuners, der in der Nacht zuvor im Gefängnis gestorben ist. Jahrhunderts wurde daher in der Werkinterpretation als Alternative zum charakteranalytischen Ansatz verstärkt der Weg einer thematischen Ausdeutung gewählt. [182] Die Höhepunkte dieser Inszenierungsmode waren die überaus erfolgreichen Aufführungen von Charles Kean 1856 und Herbert Beerbohm Tree im Jahr 1900. [175][176] Das bekannteste Beispiel ist David Garricks The Fairies aus dem Jahr 1755. Puck jagt die Paare, bis sie erschöpft nahe beieinander einschlafen, und wendet den Zauber erneut bei Lysander an. Cyprus and Venice are the two main settings for Othello. So wird in der jüngeren Rezeptionsgeschichte des Werkes nunmehr eine radikale Neubewertung oder Wiederentdeckung der ursprünglichen Stellenwertes gefordert, wobei die Fülle von Interpretationsbeiträgen ständig anwächst und mittlerweile kaum mehr zu überblicken ist. Die Deutung der Herrscherfigur in Measure for Measure fällt in der Shakespeare-Forschung teilweise auch auf diesem Hintergrund sehr unterschiedlich aus. Obwohl Q2 also Fehler von Q1 verbessert (I. Aus der Eingangsszene I, 1, 2 f.: „vier Freudentage nur zur Neumondnacht“ und dem Hinweis in II, 1, 158: „Er zielte scharf nach der Vestalin, die im Westen thront.“ wurde geschlossen, dass es sich dabei um eine Hochzeit handeln müsse, die zu Neumond stattfand und zu der Königin Elisabeth anwesend war. Die Bühnengesellschaft in Shakespeares Komödie besteht aus vier Gruppen: dem Herrscherpaar, den Liebenden, den Elfen und den Handwerkern. Angelo muss jetzt erleben, dass er diese Warnung missachtet hat: Ihm droht nun der Tod als das Maß, das er selbst im Falle von Claudio zugrunde gelegt hat. Die Delegation der Verantwortung an Angelo mit dem Ziel, der Korruption und dem Sittenverfall in Vienna Einhalt zu gebieten, die Vincentio aufgrund seiner eigenen Milde in der Rechtsprechung mitverschuldet zu haben glaubt, stellt dabei nicht unbedingt einen machiavellistischen Schachzug des Herzogs dar, wie einige Interpreten annehmen. Während für Claudio und Juliet die Trauung eine offizielle Bestätigung ihrer Liebe zueinander auch in der Öffentlichkeit bedeutet, stellt die Eheschließung von Angelo und Mariana allenfalls die Möglichkeit eines Neubeginns dar und erinnert damit an das Ende von All's Well That Ends Well, das gleichermaßen mit dem Versuch einer Versöhnung und eines Neuanfangs schließt.[5]. In einer Aufführung durch die Royal Shakespeare Company 1991 inszenierte Trevor Nunn Measure for Measure im Stile Ibsens und deutete Angelo als eine Studie sexueller Repression. “Der Kaufmann von Venedig”, “Der Widerspenstigen Zähmung” scheinen darauf hinzudeuten. Jahrhundert belegen die anhaltende, nach wie vor ungebrochene Popularität und Faszinationskraft des Werkes beim Publikum bis in die Gegenwart hinein.[192]. Dies impliziert die Problematik des Verhältnisses von staatlicher Eingrenzung der Freiheit (restraint) und eigener Selbstdisziplinierung des Individuums. [139] Üblicherweise erfolgten die Produktionsschritte in dieser Reihenfolge. Narodil se v Anglii ve Stratfordu nad Avonou. [7] Er gibt ihr bis Neumond vier Tage Zeit, um zu gehorchen. [153], Eine viel diskutierte Annahme ist die, dass der Sommernachtstraum wegen der Rahmenhandlung mit den Hochzeitsfeierlichkeiten von Theseus und Hippolyta ein anlassbezogenes Werk sei und für die Hochzeit eines adeligen Paares verfasst und uraufgeführt wurde. Der englische Diplomat und Secretary of State Dudley Carleton gehört zu den Briefpartnern von John Chamberlain, einem bekannten Briefschreiber der elisabethanischen Zeit, der mit zahlreichen bedeutenden Persönlichkeiten korrespondierte. Their first child, Susanna, was born on May 26, 1583, about six months after the marriage ceremony. Trotzdem begnadigt er Claudio nicht und will ihn jetzt sogar schon um vier Uhr hinrichten lassen; um fünf Uhr soll ihm nach der Vollstreckung des Todesurteils Claudios Kopf geschickt werden. [129], Folio-Version: So gehen eine verschiedene Interpreten nach wie vor davon aus, dass dieses Werk als Ganzes in eine erste Hälfte mit Debatten und Reflexionen und eine zweite handlungsdominierte Hälfte zerfällt. [118] Darüber hinaus findet man variable Sprecherbezeichnungen. Um Angelo mit seinen eigenen Waffen zu schlagen, nimmt Shakespeare bewusst verschiedene Unwahrscheinlichkeiten im Handlungsverlauf und der Charakterentwicklung in Kauf. Die Intrigen der Feenwelt ergeben sich aus Elementen von Spensers Epos The Faerie Queene, Roberts Greenes Lustspiel James IV, der französischen Romanzendichtung Huon de Bordeaux, die um 1534 bis 1540 in der englischen Übersetzung von John Bourchier, 2. Hamlet | Ihr Saft bewirkt eine Liebesraserei. [157], Die Kommentatoren der Referenzausgaben[158] geben als Abfassungszeitraum einheitlich 1595–1596 an. [194][195], Moderne Autoren haben sich ebenfalls auf den Sommernachtstraum bezogen; so beschwor beispielsweise Botho Strauß 1983/1984 in seinen Schauspiel Der Park nach Shakespeares Ein Sommernachtstraum ebenfalls den heutigen Geist des Werks. [123], Das zweite Quarto erschien im Jahr 1619. Timon von Athen. Die Rahmenhandlung bildet die Hochzeitsvorbereitung von Theseus und Hippolyta am Hof von Athen. Heinrich IV., Teil 2 | Jahrhunderts begann jedoch eine ähnlich intensive Auseinandersetzung mit dem Werk, wie sie zuvor nur bei den Großen Tragödien Shakespeares, etwa bei Hamlet, Othello, König Lear und Macbeth, zu beobachten war. Tragödien: Designt von unabhängigen Künstlern. Sie planen, unerkannt bei Theseus’ Fest anwesend zu sein und die Hochzeitspaare zu segnen. Einer derartigen Interpretation zufolge rächt sich der Herzog Vincentio durch die aufgezwungene Ehe kleinmütig für Lucios fantasievolle Verleumdung seiner Person, gegen die er sich in seiner Verkleidung als Mönch nicht zur Wehr setzen konnte. EIGHTH EDITION Wie geht’s? Macbeth | Gleichermaßen bringe Shakespeare Figuren auf die Bühne, denen die Rezipienten weder mit ungeschmälerter Sympathie noch mit voller Ablehnung oder Distanzierung begegnen könnten. [190], Auch jüngere deutsche Theateraufführungen, wie beispielsweise die Inszenierungen 1978 von Dieter Dorn oder 1992 von Leander Haußmann, waren stark geprägt durch das Vorbild Peter Brooks. Auf der Titelseite des ersten Quarto heißt es „As it hath been sundry times publickely acted“, was mehrfache Aufführungen vor dem Erstpublikationsdatum hoch wahrscheinlich macht. [13] [Szene 2][14] Sechs Athener Handwerker treffen sich, um auf der Hochzeitsfeier von Theseus und Hippolyta die „tief tragische Komödie“ von Pyramus und Thisbe aufzuführen. [173] Den Anfang machte im 17. Weltnichtrauchertag: Then coole reason euer comprehends. [33] Oberon findet Titania und träufelt ihr mit einem Fluch („Erwache erst, wenn ein Scheusal in Deiner Gegenwart ist“) den Nektar der Zauberblume in die Augen.

Coucou Restaurant Titisee, Thüringer Allgemeine Traueranzeigen, öz Harran Doy Doy Weidengasse Speisekarte, Wetter Wien 90 Tage, Wie Viele Abiturienten 2020, Die Hebamme 2 Mediathek Zdf, Familienhaus Mieten Marchtrenk, Ludwig-maximilians-universität München Namhafte Absolventen,